TSG Stadtbergen - TSV Meitingen 2  3:2 (2:0)

Die heutige Begegnung dominierte die TSG von Beginn an. Bereits in den ersten Minuten ergaben sich gute Torchancen für die Heimelf. In der 13. Minute konnte Marcus Tikas nur noch von Patrick Peppel im Strafraum gestoppt werden. Die Schiedsrichterin gab den fälligen Elfmeter, den Marcel Schnitzler souverän verwandelte. Die Führung konnte kurz darauf von Niklas Bentlage in der 18. Spielminute ausgebaut werden. Bis zur Pause ergaben sich noch weitere gute Chancen für Stadtbergen, ein weiterer Treffer blieb jedoch aus.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste besser aus der Kabine, konnten aber ihre Chancen zunächst nicht nutzen. Auch die TSG vergab einige schöne Möglichkeiten die Führung auszubauen. In der 68. Minute legte Matthias Gherda den Ball auf Jan Blochum, der den Rückstand auf 2:1 verkürzte. Der Konter ließ jedoch nicht lange auf sich warten. Niklas Bentlage legte den Ball in den Sechzehner und Mustafa Delelic schob zum 3:1 ein. In de Schlussphase erhöhte Meitingen nochmals den Druck und Philip Wieser netzte den Freistoß direkt ein. Weitere Chancen blieben erfolglos und Stadtbergen siegte mit 3:2. (sssg)

Reserve: Spielfrei. Zuschauer: 70

Termine

Keine Termine

Kontakt

Anette Baer
Abteilungsleiterin
Mobile: (0176) 9817 1226 (abends, ab 19:00)
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alexander Götz
2. Abteilungsleiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt

Sie treffen uns am

Winter

Montag 16:00 - 21:30

Sportpark Stadtbergen

Dienstag 17:30 - 21:30 Sportpark Stadtbergen
Mittwoch 16:00 - 20:30 Sportpark Stadtbergen
Donnerstag 16:00 - 21:00

Oswald-Merk-Halle Leitershofen

Freitag 18:00 - 21:00 Oswald-Merk-Halle Leitershofen