Medaillenregen nach Corona-Unterbrechung

Franziska Kolb wird erstmals Bayerische Jahrgangsmeisterin

Erstmals fanden seit Beginn der Corona-Pandemie wieder Schwimmmeisterschaften auf Bayerischer Ebene statt. Trotz nach wie vor strenger Regelungen hinsichtlich Corona – die Meisterschaften fanden an zwei Orten getrennt nach Jahrgängen statt – ging in Bayreuth vom 08.-10.10.2021 ein starkes Teilnehmerfeld in den Jahrgängen 2002 bis 2007 an den Start. Viele der Athleten hatten die noch mögliche Qualifikation für die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vom 26.-30.10.2021 in Berlin im Blick. So auch Franziska Kolb, die auf einigen Strecken bereits unter den Top 20 der Qualifikanten - Liste platziert ist. Sie startete stark in diese Meisterschaften und konnte erstmals in Ihrer Schwimmkarriere Bayerische Jahrgangsmeisterin werden. In persönlicher Bestzeit konnte Sie über 800m Freistil die starke Konkurrenz im Jahrgang 2007 hinter sich lassen. Mit einer Zeit von 9:34,91 konnte sie sich unter die Top 15 in Deutschland schwimmen. Franziska hatte weiterhin ein straffes Programm zu absolvieren. Sie ging über weitere sieben Strecken an den Start. Über 200m Rücken, 400m Freistil und 400m Lagen wurde sie jeweils Bayerische Vizemeisterin. In den kommenden 2 Wochen wird sich Franziska nun konsequent auf die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften vorbereiten. Dort wird sie voraussichtlich über 4-5 Strecken starten.

2021_bjm_klein2021_bjm

Bild:Franziska Kolb

Termine

Keine Termine

Kontakt

Roland Kolb
Abteilungsleiter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Simone Will
stellvertr. Abteilungsleiterin

Treffpunkt

Sie treffen uns am

Montag 18:30 - 20:45 Hallenbad Stadtbergen
Donnerstag 18:00 - 19:30 Hallenbad Stadtbergen
Freitag 16:30 - 18:00 Gymnastikhalle Leitershofen
Samstag 08:00 - 09:00
09:30 - 11:00
Hallenbad Stadtbergen
Pavillon Stadtbergen