Arbeitsdienst 2020

Zusätzlich zum üblichen Herrichten der Anlge zu Saisonbeginn wird zukünftig am schwarzen Brett eine ToDo-Liste angebracht, aus der regelmäßig zu erledigende Arbeiten hervorgehen. Hier kann man sich eintragen, wenn man kurzfristig eine der Arbeiten übernehmen will.

Neue Bedienung der Beregnungsanlage

Die Steuerung der Bewässerung wurde erneuert. Nun ist die professionelle Steuerung des Automatikbetriebes mit einfacher Bedienung garantiert.
Jeder Platz hat einen Taster, der die Beregnung startet. Es ist automatische eine Zeit von 5 Minuten programmiert, die mit erneuten Druck auf den Taster jedoch auch unterbrechen werden kann, sodass die Beregnung stoppt.

Platzeröffnung 11.05.2020

Gute Nachrichten für alle Tennisbegeisterten! Nach der Verzögerung aufgrund der Corona Pandemie dürfen die Plätze ab Montag den 11.05.2020 geöffent werden.

Zum Schutz der eigenen Gesundheit sowie der aller anden Vereinmitglieder müssen jedoch einige Beschränkungen vorgenommen und folgende Regeln unbedingt befolgt werden:

1.       Der Mindestabstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 m muss durchgängig, also beim Betreten und Verlassen der Anlage und des Platzes, beim Seitenwechsel und in den Pausen eingehalten werden.

2.       Der Aufenthalt auf der Anlage ist auf die nötigste Zeit zu begrenzen

3.       Beim Betreten des Clubhauses besteht Maskenpflicht.

4.       Das Clubhaus ist nur im Bereich des Buchungsterminals, des Getränkeautomaten sowie des Damen WCs zugänglich

5.       Das Damen WC dient als allgemeines WC und wird alle 2 Tage gereinigt und so gut es geht desinfiziert.

6.       Alle anderen Räume halten wir aufgrund der Desinfektionsproblematik vollständig geschlossen.

7.       Die maximale Personenzahl auf einem Platz beträgt 4 Personen.
Somit ist das Spielen von Einzeln und Doppeln erlaubt!

8.       Training ist nur mit Trainer in Kleingruppen erlaubt (gesamt bis zu 4 Personen/Platz)

9.       Wer Krankheitssymtome verspürt bleibt im Interesse aller bitte zuhause.

10.   Sollten Infektionen/Erkrankungen erfolgen, die auch Kontakte auf der Tennisanlage betreffen könnten, so ist die Abteilungsleitung zu informieren, damit wir auf behördliche Anfragen reagieren können

 

Beim Betreten der Anlage akzeptiert jedes Mitglied die vorgenannten Regeln sowie die derzeit allgemeingültigen Hygienevorschriften (siehe Anlagen) und Vorschrifte

Bei Nichtbeachtung der Regeln und Verhaltensweisen kann ein Spielverbot ausgesprochen werden.

Wir hoffen auf Euer aller Verständnis und Unterstützung.

Nachfolgend eine Mitteilung des BTV vom 20. März 2020:

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsvorsitzende, Abteilungsleiter, Sport- und Jugendwarte sowie Vereinsadministratoren,

wie alle anderen Lebens- und Arbeitsbereiche ist auch die bayerische Tennislandschaft massiv von den Auswirkungen der Corona-Krise beeinträchtigt. Nachdem die Bayerische Staatsregierung zunächst den Katastrophenfall und heute auch eine Ausgangsbeschränkung ausgerufen hat, gilt dies ganz besonders.

Wie das Präsidium des Bayerischen Tennis-Verbandes auf die aktuellen Entwicklungen reagiert, möchte ich Ihnen im Folgenden ausführlich mitteilen. Ich darf Ihnen versichern, dass die Gesundheit aller am Tennissport beteiligten Personen bei allen Entscheidungen oberste Priorität genießt.

1. Winterrunde
Da der Deutsche Tennis Bund festgelegt hat, die Ranglisten- und LK-Wertung bis einschließlich 26. April 2020 auszusetzen, wird die aktuelle Winterrunde im BTV und in den Bezirken mit sofortiger Wirkung beendet. Die noch ausstehenden Partien werden nicht mehr gespielt. Es gibt weder Meister noch Absteiger, auch nicht in bereits beendeten Gruppen.

2. Mannschaftswettspielbetrieb Sommer
Sollte es die Entwicklung zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs für den 8. Juni 2020 vorgesehen. Die Bekanntgabe des dadurch notwendigen Notfallspielplans erfolgt nicht vor Ende April. Bei der Erstellung dieses Notfallspielplans bleiben soweit möglich die bisher festgelegten Begegnungen ab dem 08. Juni bestehen, und die Begegnungen aus dem Monat Mai werden für den Zeitraum ab ca. Mitte Juli neu terminiert. Bis 27. September können die Mannschaften dann in höchst möglicher Flexibilität die Saison zu Ende spielen. Diese Entscheidung ermöglicht nun auch einen späteren Beginn der Frühjahrsinstandsetzung in den Vereinen, sofern die derzeit geltenden Einschränkungen der Bayerischen Staatsregierung nicht über den 19. April hinaus verlängert werden.

3. Bezirksmeisterschaften und Bayerische Meisterschaften
Die Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren im Zeitraum vom 01. bis 03. Mai 2020 werden in allen Bezirken abgesagt. Die Bayerischen Meisterschaften der Damen und Herren sowie Senioren vom 10. bis 14. Juni 2020 werden ebenfalls abgesagt.

4. Mixed-Runde
Die Mixed-Runde 2020 ist abgesagt.

5. Turniere
Nachdem der DTB bis zum 26. April die LK- und Ranglistenwertung ausgesetzt hat, empfehlen wir den Turnierveranstaltern, keine Turniere mit LK- oder DTB-Ranglistenwertung bis zu diesem Zeitraum auszurichten. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass durch die Ausrufung des Katastrophenfalls in Bayern bis zum 19. April die Sport- und Spielstätten ohnehin geschlossen sein müssen.

Falls wir aufgrund der Entwicklung der Corona-Krise Entscheidungen anpassen oder ändern müssen, erhalten Sie umgehend entsprechende Informationen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Solidarität in den für uns alle schwierigen Zeiten!

Mit freundlichen Grüßen,

Helmut Schmidbauer                                                             

Präsident des Bayerischen Tennis-Verbandes e.V.

Die Bayerische Staatsregierung hat am Montag, dem 16. März 2020, den Katastrophenfall ausgerufen und Veranstaltungsverbote und Betriebsuntersagungen ausgesprochen. Betroffen davon sind auch Sporteinrichtungen und Sportvereine.
 
·         Medien-Information BLSV vom 16.03.2020: Gemäß der staatlichen Anordnung im Rahmen des Katastrophenfalls müssen Sportvereine und Sportfachverbände ihren Spiel-, Sport- und Wettkampfbetrieb ab sofort einstellen. Alle Sport- und Spielplätze sowie Vereinsheime bleiben geschlossen.
 
Dies gilt ab 17. März bis einschließlich 19. April 2020.
 
Daher muss die ursprünglich für den 18.4. geplante Platzeröffnung auf noch nicht absehbare Zeit verschoben werden. Dies gilt auch für den Arbeitsdiensteinsatz zum Herrichten der Anlage.
Sobald ein neuer Termin feststeht, werdet Ihr informiert.

Termine

Kontakt

Michael Schaumberg
Abteilungsleiter
Mobile: 0177 2084325
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt

Sie treffen uns von April bis September

täglich 15:00 - 20:00

Tennisplatz Stadtbergen