Bayerische Turnliga - Heimvorteil bleibt ungenutzt

BTL 2 ringeAm 13.07. fand in der Stadtberger Sporthalle der zweite Wettkampftag der Bayerischen Turnliga statt. Nach dem missglückten Saisonstart, beim dem beide Mannschaften der TG Augsburg (jeweils mit Turnern der TSG Stadtbergen) in der jeweiligen Liga den sechsten und somit letzten Platz erreichten galt es etwas an Boden gut zu machen.In der Regionalliga gelang es leider nicht den Heimvorteil zu nutzen. Trotz zum Teil deutlich verbesserter Leistungen sorgten zu viele individuelle Fehler dafür, dass man sich erneut mit dem letzten Platz zufriedengeben musste.

BTL 2 kunstturnen regionalligaDennoch lässt sich eine deutlich steigende Tendenz feststellen: hatte man beim ersten Wettkampf noch 14 Punkte Rückstand auf Rang fünf fehlten dieses Mal lediglich zwei Punkte auf den TV Rehau und fünf Punkte auf den viertplatzierten DJK Würzburg. Dies gibt Mut für die zwei verbleibenden Wettkämpfe im Herbst, bei denen der Klassenerhalt doch noch gesichert werden soll, auch, weil dann mit Fabio Strauss und Maurice Dumrose das Team wieder in Vollbesetzung an den Start gehen sollte.Etwas besser lief es bei der zweiten Mannschaft, die sich nach ebenfalls durchwachsener Leistung den fünften Platz sichern und so die ersten beiden Ranglistenpunkte einfahren konnte. Profitieren konnte man hier auch davon, dass der TSV Inningen am Boden aus zeitlichen Gründen nur noch in Notbesetzung antreten konnte. Es gilt nun für beide Mannschaften die Zeit bis zum nächsten Wettkampf am 22. September zu nutzen um die Übungen zu stabilisieren, damit die Mission Klassenerhalt am Ende der Saison auch für beide Mannschaften erfolgreich ist.

BTL 2 ringe

Turner: Christoph Rehle

Bilder zur Verfügung gestellt von Fotograf Joachim Schlosser

 

Die TSG Stadtbergen beim Bayerischen Landesturnfest

Vom 30.05. bis 02.06. fand das 32. Bayerische Landesturnfest in Schweinfurt statt, bei dem die TSG Stadtbergen, Abteilung Turnen im Bereich Gymnastik und Tanz an mehreren Wettkämpfen teilgenommen hat. Trotz den sehr sommerlichen Temperaturen konnten die acht Mädchen des Teams „Caliente“ bei den Bayerischen Meisterschaften und den Pokalwettkämpfen in Gymnastik und Tanzund Synchrongymnastik hervorragende Ergebnisse erzielen. Das Team trat dabei in den zwei Disziplinen Gymnastik-mit Reifen und Ball- sowie einer modernen Tanzgestaltung gegen andere Vereine aus ganz Bayern an. Bei der Bayerischen Meisterschaft konnte die Mannschaft in der Altersklasse 18+ den 6. Platz und beim Pokalwettkampf einen hervorragenden3. Platz erzielen. Im Pokalwettkampf Synchrongymnastik erreichten die Gymnastinnen der TSG Stadtbergen in den drei Übungen mit Reifen, Keule und Band ebenfalls den 3. Platz.

Turnfest 2019 Gymnastik und Tanz 2hinten von links:
Alicia Rugullis, Nicole Radtke, Felicitas Geiger, Elina Kienle, Leonie Jende, Valentina Forster, Vivian Forster
vorne:
Kassandra Schönberger

 

Vereinsmeisterschaft der TSG Stadtbergen

Abteilung Turnen

Wie bereits seit einigen Jahren entschied sich die Turnabteilung der TSG Stadtbergen auch dieses Jahr für ihre Turnerinnen und Turner eine Vereinsmeisterschaft zu veranstalten. Eingeteilt in verschiedene Wettkampfklasse wollten die motivierten Kinder, Jugendliche und Erwachsene am Sonntag 11.11.18 ihr Können unter Beweis stellen. Doch leider musste der Wettkampf nur wenige Minuten vor Beginn kurzfristig abgesagt werden.
 
Im Hackschnitzelwerk neben der Turnhalle war ein Schwelbrand ausgebrochen und der entstandene Rauch zog durch die Lüftungsanlage in die Turnhalle. Sichtlich enttäuscht machten sich alle wieder auf den Nachhauseweg, doch dank er Flexibilität und des Einsatzes der Oberturnwarte, der Kampfrichter und der weiteren Helfer konnte die Vereinsmeisterschaft bereits am nächsten Tag während der Trainingszeit nachgeholt werden. Alle Teilnehmer gaben dann mit neuem Elan ihr Bestes und so wurde die Vereinsmeisterschaft totz des Zwischenfals ein voller Erfolg für alle Beteiligten.
 
Auch die RSG Mädchen veranstalteten eine Meisterschaft, die jedoch an einem anderen Tag statt fand. Die Platzierungen sind im Anschluss an die Platzierungen der Turner und Turnerrinen aufgelistet.
 
Folgende Platzierungen wurden dabei in den jeweiligen Wettkampfgruppen erturnt:
 

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaft Turnen 2018

Jahresabschlussgala 2018

TanzzwergeAlle Bilder wurden von Dr. Joachim Schlosser Fotografie fotografiert und zur Verfügung gestellt.
 

In diesem Jahr fand die jährliche Jahresabschlussgala unter dem Thema Kinderkino am 8.12.2018 statt.

Die Turner und Turnerinnen, Einradfahrerinnen und jungen Mädchen und Damen aus den Bereichen Rhytmischen Sportgymnastik, Tanz und Zumba zeigten ihr Können. Wochenlang haben Sie wieder mit ihren Trainern und Trainerinnen in den Übungsstunden trainiert und geprobt um für die zahlreich erschienen Zuschauer, darunter Bürgermeister Paul Metz, einen vergnüglichen Abend zu präsentieren.

Weiterlesen: Jahresabschlussfeier 2018 Bericht

Kontakt

Annelies Hagspiel
Abteilungsleiterin
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Karin Lönner
stellv. Abteilungsleiterin

Info-Telefon (Turnen)
Mobile: 0157 / 83629381
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!